rindt
 


Scania R Topline Sped.Obruly
Jochen Rindt - Die Legende

Abschlusstraining in Monza es ist der 05.Semptember 1970.

Der Rennfahrer Jochen Rindt befindet sich in der Parabolica Kurve,als er in der Anbremsphase die Kontrolle über seinen Rennwagen verliert.

Er touchiert die Linke Leitplanke,prallt in die Streckenbegrenzung und dreht sich mehrmals.

Jochen Rindt stirbt noch im Krankenwagen - auf dem Weg ins Krankenhaus.

Zu diesem Zeitpunkt der Saison führt Jochen Rindt die Fahrerweltmeisterschaft an.

Seinen Rennkollegen Jacky Stewart,Jack Brabham,Denis Hulme und Jackie Ickx gelingt es aber bis zum Saisonende nicht seinen Vorsprung einzuholen.

Dadurch wird Jochen Rindt als einzigster Formel 1-Fahrer Weltmeister - obwohl er nicht mehr am Leben ist.

Somit wird er auf tragische Weise zur Legende.

Der Weltmeisterpokal wird seiner Witwe Nina überreicht.

Die Spedition Obruly setzte diesem Einzigartigen Mann auf ganz besondere Weise ein Denkmal.

Sie ließ einen Weißen Scania mit einem Gemälde von Jochen Rindt versehen.

Ein Imposantes und sehr schönes Fahrzeug.

Als ich dieses Fahrzeug in einer Zeitung sah, stand für mich fest das ich dieses Fahrzeug unbedingt nachbauen wollte.

Freundlicherweise unterstützte mich Frau Obruly in all meinen Fragen und stellte mir Bilder zur Verfügung.

Das Modell wurde in der Originalfarbe lackiert und anschließend dem Vorbild entsprechend beschriftet.

Anschließend wurden 4 Schichten Klarlack aufgebracht um die Beschriftung zu schützen.

Mein Großer Dank geht an Frau Obruly für die Nette Hilfe und Unterstützung beim Bau des Modells.




Bilder oben:Originalfotos Copyright bei Firma Obruly









Ich weise daraufhin das das Copyright für die Fahrzeugbemalung komplett bei der Firma Obruly liegt - ebenso besitzt die Firma Obruly das Copyright an den Originalfotos des LKW.

Ich bedanke mich recht Herzlich bei Frau Obruly für die Unterstützung bei all meinen Fragen zum Nachbau dieses LKW´s.


 

 
  Es waren schon 95043 Besucher (366747 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=