AufAchseManF90
 

zurück


MAN F90 von Auf Achse

Franz Meersdonk. Günther Willers. Und ihre Maschinen. 320 PS.
Sie fahren Terminfracht in aller herren Länder. Auf sie ist Verlass.

Wenn man diese Sätze im Fernsehen hörte,wußte oder weiß man es ist wieder Zeit für die Kult-Serie Auf Achse.

Es war eine der besten Serien die jemals im Deutschen Fernsehen ausgestrahlt wurde.

Für mich als Auf Achse Fan war klar das ich die LKW´s aus der Serie auch als Modell nachbauen möchte.

Den Anfang mach der MAN F90 den der "Franz" in der Serie gefahren hat.

Das Schwierigste an dem Umbau war,das es einige Teile für den Nachbau gar nicht mehr so leicht zu erwerben gibt.
Ebenso schwer ist es die Modelle nachzubauen da man sie nur im Fernsehen sehen kann.

Was mir bei meinen Infos holen beim DVD ansehen auffiel,das obwohl es dieselben LKW´s waren doch immer Details anders waren,manchmal sogar in einer Folge.

Manchmal hatte der MAN ein Michelin-Männchen drauf - und manchmal halt auch nicht.

Ich bin aber mit dem Ergebnis sehr zufrieden.



Die Zugmaschine wurde als erstes zerlegt und in der Farbe Schwarz lackiert.


Nachdem sie wieder zusammengebaut war,wurde diverses Zubehör wie:Rammschutz,Chromauspuffrohre,Decals und Kennzeichen angebracht.








Am Auflieger wurde das Chassis in grau lackiert,sowie ein Ersatzradhalter angebracht.
Diverse Detailarbeiten wie dasAnbringen von den Decals runden den Umbau ab.

Weitere LKW´s der Fernsehserie Auf Achse sind bereits in Arbeit.

Sollte sich jemand für ein Auf Achse Modell interessieren bitte Mailen an:
christian.eimer@ewetel.net


zurück



 
  Es waren schon 94976 Besucher (366542 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=