KP
 
Mercedes Abrollkipper nach Vorbild der Firma Koepe und Tebbe

Das Vorbild zu diesem Um.- bzw. Nachbau stammt von der Firma Koepe und Tebbe.






Das Basismodell das für den Nachbau verwendet wurde stammt von der Firma Herpa.

Fahrerhaus und Aufbau wurden komplett zerlegt und dann mit Spezialgrundierung behandelt und anschließend lackiert.

Es wurde ein Zugmaschinenchassis benutzt welches dann dem Vorbild entsprechend bearbeitet und modifiziert wurde.



Es wurde beim Modell ein Unterfahrschutz angebracht - dieser stammt von einem Herpa Auflieger und wurde dem Vorbild enstprechend ans Modell angepasst.




Der Aufbau stammt aus einem Bausatz der Firma Kibri - dieser wurde komplett an das Zugmaschinenfahrgestell angepasst.




Am Aufbau wurden dann noch dem Vorbild entsprechende Abnutzungs.- und alterungserscheinungen angebracht.




Zahlreiche Details wie Kennzeichen,A-Schild,Typenbezeichnungen runden den Nachbau ab.



Die Mulde wurde lackiert und stark gealtert um den schweren täglichen Einsatz darzustellen.

Der Hydrauliktank an der Fahrerhausrückwand entstand im Eigenbau.




Auch das Heck wurde mit diversen Details wie Rückleuchten,A-Tafel und Kennzeichen versehen.




 
  Es waren schon 111495 Besucher (417486 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=