Scania R 5achs
 


zurück



Scania R 5achs Schwerlastzugmaschine
UNSER SCHWEDENHAMMER

Man kennt sie aus vielen Zeitungen und Medienberichten.
Die Rede ist von fünfachsigen Schwerlastzugmaschinen.

Sie sind oft in Holland und einigen anderen Europäischen Nachbarstaaten anzutreffen.

In Deutschland sind sie eher selten unterwegs.

Schon lange sollte eine 5achs Zugmaschine im CEG  Modellfuhrpark Einzug finden.
Nach einigen Überlegungen wie man den Bau gestalten kann ging es dann endlich los.

Als erstes wurden zwei vierachs Chassis aus dem Herpa Extra Shop bestellt.
Diese wurden dann an der richtigen Stelle durchtrennt und anschließend wieder miteinander verbunden.
Als Schwerlastturm wurde der einer Titan Zugmaschine eingesetzt.
Dieser wurde vor dem Aufbau leicht geändert.


Bild oben:Das zusammen gesetzte Chassis im Bau,hier allerdings mit
einem Scania R Highline Fahrerhaus.





Das Scania R Topline Fahrerhaus wurde wie gewohnt in der Firmenfarbe Nachtblau lackiert.
Es wurde ein Rammschutz sowie Chromfelgen angebracht.
Zusätzlich wurden noch kleine Positionslampen am Rammschutz angebracht und das Fahrerhaus mit Fahrer und Beifahrer besetzt.





Auf dem Dach der Zugmaschine wurden zwei Gelblichter angebracht.
An der Rückwand des Fahrerhauses bekam die Zugmaschine eine zusätzliche Lampenleiste sowie eine Heckstoßstange mit Schmutzfänger.



Hier der erste Transport der von der neuen Zugmaschine durchgeführt wurde.
Die Ladung ist für diese Zugmaschine natürlich keine Herausforderung,aber die Jungfernfahrt war trotzdem sehr aufregend.

Sollte jemand Interesse an einer Scania R 5achs Zugmaschine haben oder mehr Infos wünschen einfach mailen.


 
  Es waren schon 95043 Besucher (366764 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=